UTOYA 22. JULI Teaser Trailer German Deutsch (2018)



Schau dir den Trailer an: UTOYA 22. JULI Teaser Trailer German Deutsch (2018)

Offizieller „Utøya 22. Juli“ Teaser Trailer Deutsch German 2018 | Abonnieren ➤ http://abo.yt/kc | (OT: Utøya 22. juli
) Movie Trailer | Kinostart: 20 Sep 2018 | Filminfos https://KinoCheck.de/film/8h0/utoya-22-juli-2018
Die 18-jährige Kaja verbringt mit ihrer jüngeren Schwester Emilie ein paar ausgelassene Ferientage in einem Sommercamp auf der norwegischen Insel Utøya. Es gibt Streit zwischen den Schwestern und Kaja geht alleine zu dem geplanten Barbecue. Angeregt diskutieren die Jugendlichen über aktuelle politische Entwicklungen, als plötzlich Schüsse fallen. Erschrocken suchen Kaja und die anderen Schutz im Wald. Rasend kreisen ihre Gedanken. Was passiert um sie herum? Wer sollte auf sie schießen? Kein Versteck scheint sicher. Doch die Hoffnung auf Rettung bleibt. Und Kaja setzt alles daran, Emilie zu finden. Während die Schüsse nicht verstummen wollen.

Utøya 22. Juli leihen/kaufen ➤ http://amzo.in/s/Utøya-22-Juli
Die aktuell beliebtesten Filme ➤ http://amzo.in/bestmovies
Die meist gewünschten Filme ➤ http://amzo.in/moviereserve

Die neuesten Game Trailers ➤ http://youtube.com/Spiele

Note | #Utoya22Juli german #Trailer courtesy of Weltkino Filmverleih. | All Rights Reserved. | http://amzo.in sind Affiliate Links. Bei einem Kauf ändert sich für euch nichts, aber ihr unterstützt dadurch unsere Arbeit. | #KinoCheck®

Quelle

18 Kommentare

  1. Meiner Meinung nach sind solche Filme/Medien der Grund warum es immer wieder Attentate gibt. Kein Mensch würde auf so dummer Gedanken kommen, wenn er nicht zuvor einen solchen kranken Gedanken durch die Medien infiltriert hätte bekommen… "Prädikat besonder wertvoll" Prädikat besonders geschmacklos! Und ja das hätte ich auch gesagt, wenn es sich um Schwarze, Moslems, Juden, ganz egal welchen Menschen gehandelt hätte! Kommerz mit sowas zu betreiben ist einfach nur respektlos! Und ja es gibt einen unterschied zwischen Dokumentation und Spielfilm!

  2. Krasse Stimmung in dem Trailer. Eltern die verzweifelt versuchen ihr Kinder zu erreichen. Hab schon sehr Gänsehaut bekommen. Das ist echt ein schwieriges Thema und wurde Hoffentlich mit dem Respekt behandelt den es verdient hat. Und ganz wichtig ist es das der Film keine Glorifizierung des Verbrechers und Mörders mit sich bringt.

  3. Man muss doch echt nicht jeden scheiss verfilmen, ich finde sogar dass es diejenigen die mit solchen gedanken spielen noch Motiviert, so in der art "hey erst paar Leute töten und paar Jahre später gibt es über mich einen Kinofilm.." 🙁

  4. Wie sie alle bei einem Film disliken indem es um einen weißen Mann geht der Kinder gnadenlos erschossen hat
    Das passt euch überhaupt nicht wenn mann euch die andere Seite der Medaille zeigt xD

  5. Was sollen diese Aussagen bedeuten mit " Das wird nur Propaganda gegen die Rechten " ??? Wollt ihr damit sagen dass der Typ kein rechtsextremer war? Und diese Aussagen gegen Muslime könnt ihr euch auch sparen , was denkt ihr überhaupt wer ihr seid? Oh ihr schreibt unter einem YouTube Video dass kopftücher scheisse sind .Könnt stolz auf dich sein ihr kleinen pisser

  6. Daumen nach unten weil nicht alles zu einem Film ausgeschlachtet werden muss. Besonders brisant finde ich den Titel mit Datum und dem Banner "Prädikat besonders wertvoll". Also für Menschen die an dem Tag Angehörige verloren haben ist das doch der pure Hohn.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.