Super Smash Bros. Ultimate – Mii-Kämpfer-Kostüme 3 (Nintendo Switch)



Neues von Nintendo: Super Smash Bros. Ultimate – Mii-Kämpfer-Kostüme 3 (Nintendo Switch)

Neue Mii-Kämpfer-Kostüme sind jetzt in Super Smash Bros. Ultimate erhältlich – darunter Sans aus UNDERTALE!

Weitere DLC-Inhalte für Super Smash Bros. Ultimate: https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-Switch/Super-Smash-Bros-Ultimate-1395713.html?utm_source=youtube&utm_campaign=SuperSmashBrosUltimate%7CMiiFighterCostumes3%7Co3DLC%7Cm_id_MqkyrVSzPR%7C1395713%7Cw36#Weitere_Zusatzinhalte

Facebook Nintendo Switch: https://facebook.com/NintendoSwitch
Facebook Super Smash Bros.: https://facebook.com/SmashBros
Twitter Nintendo DE: https://twitter.com/NintendoDE
Twitch Nintendo DE: https://twitch.tv/NintendoDE
Instagram Nintendo DE: https://instagram.com/NintendoDE
YouTube Nintendo DE: https://bit.ly/2d3lxTp

#SmashBrosUltimate #NintendoSwitch #UNDERTALE

Quelle

30 Kommentare

  1. Warum gebe ich auf dieses Video ein Disslike? Weil ich es absurd finde (selbst wenn es nur 80ct sind) Geld ingame ausgeben zu müssen, wenn das Spiel selbst auch schon Geld kostet. Und ich hasse ja diesen Spruch "Früher war alles besser", aber in diesem Fall (Super Smash Bros Ultimate ist ja nicht der einzige Titel mit solchen ingame Käufen bei kostenpflichtigen Titeln. Dazu zählen ja auch zum Beispiel Minecraft, von EA Spielen ganz zu schweigen) stimmt der Spruch. Früher hatte man sich ein Spiel gekauft und hatte Spaß daran. Man musste keine Angst haben, irgendwas zu verpassen und konnte alles bekommen, was jeder andere sich auch freispielen konnte. Wenn aber beispielsweise ein Kind Undertale liebt und halt der Charakter nicht in einem Update (wie in früheren Titeln dieser Reihe) hinzukommt, sondern er erkauft werden muss mit echtem Geld, dann nötigt man quasi die Kinder dazu es zu kaufen. Die Kinder sind meistens noch zu naiv (viele erwachsene zwar auch aber egal), das zu unterscheiden und geben dann teilweise ihr Taschengeld aus. Ich bin allgemein der Meinung, bei free games ok aber nicht bei kostenpflichtigen Artikeln.

  2. Die Ankündigung von dem Sans Kostüm ist wohl der einzige Moment, weswegen ich es bereue, die Direct nicht angeschaut zu haben. Und solche Momente sind allgemein der Grund, warum ich immer noch trotz schönen Zusammenfassungen schon am nächsten Morgen trotzdem so gerne E3 Directs und PKs schaue und warum ich jede Person verabscheue, die etwas mit Leaks vor der E3 zu tun hat. Die Überraschungen. Wenn man den Anfang von einem Trailer sieht und sich in den ersten 10 Sekunden 100 verschiedene Möglichkeiten in den eigenen Gedanken bilden, was denn der Trailer sein könnte, welche Entwickler, Publisher, Genre, Spiele-Serie, etc. "Was, da ist das Square Enix Logo? Und die Grafik sieht aus wie Life is Strange? Ist das Life is Strange? Nein, oder? DOCH… warte, nein… oder viellei-… hmmm. OMG, DAS IST LIFE IS STRANGE". Ca so war mein Kopf bei der Life Is Strange Before The Storm Ankündigung bei der Microsoft PK der E3 2017 (ich glaub, es war 2017). Und das war für mich einer der besten Momente der E3.
    Oder eben auch, man schaut eine ewig lange Smash Bros Werbung, die man "Nintendo Direct" nennt an. Das meiste geht viel zu genau. Dann erklären sie sogar Easter Eggs, was den Sinn der Easter Eggs komplett kaputt macht. Wirklich grauenhafte Show teilweise. Und dann Mii Kostüme, irrelevanter geht es nicht. UND DANN MEGALOVANIA. Und auf einmal ist die ganze PK um 50 % an Qualität und Interessantheit wieder gestiegen.

  3. An alle! Super smash bros ultimate bleibt nicht das letzte Smash bros Spiel! Ich erinnere an Super smash bros für 3ds/Wii u. Die Mii schützen hatten da Inkling Outfits. Und jetzt in Ultimate sind sie richtige Kämpfer. Jetzt haben wir ein Sans Outfit für Mii schützen. Könnt ihr mir Folgen? (Diesen Kommentar bitte nicht 100% Ernst nehmen, ich hab ihn nur geschrieben für ein wenig Hoffnung)

  4. GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON GOEMON

  5. sie haben gesagt, dass Sans niemals in Smash kommen wird.

    Und sie hatten unrecht.
    Das hier ist mehr als ich jemals unironisch hätte verlangen können. Sans und megalovania sind in Smash, mir egal dass es kein Fighter ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.