Schau dir den Trailer an: Sonic 2, Hotel Transsilvanien 4, Die Unfassbaren 3… KinoCheck News

Diesmal in den KinoCheck #News „Die Unfassbaren 3“, „Hellraiser“, „Sims Verfilmung“ uvm. | Abonnieren ➤ http://abo.yt/kc | News Movie Trailer | Filminfos https://KinoCheck.de
Nachdem der „Sonic The Hedgehog“-Film nach seinem Release weltweit große Erfolge feiern durfte, war die Frage nach einem Nachfolger naheliegend. Vor allem die Abänderung des Hauptcharakters als Reaktion auf die vernichtenden Kommentare in den sozialen Netzwerken haben dem Film viel Promo und Zuspruch geerntet. In einem Interview mit USA Today sprach Regisseur Jeff Fowler nun kürzlich über einen potentiellen Nachfolger. Auf die Frage, wie es mit einem Nachfolger aussehe, antwortete Fowler, dass wenn es nach ihm ginge, er sofort einen zweiten Teil inszenieren würde. Dabei sei aber nicht nur ein inhaltlich mit dem ersten Teil zusammenhängendes Sequel möglich, auch die Option, eine völlig neue Geschichte zu entwerfen sei denkbar. Dazu ergänzt Fowler, dass es so viele Charaktere gäbe, über die man eine Geschichte erzählen könnte und dass er gerne mehr mit dem Sonic-Filmuniversum machen würde…

Vor gerade einmal sieben Jahren erschien der Überraschungshit „Die Unfassbaren“, der bei einem Budget von etwa 75 Millionen weltweit satte 350 Millionen US-Dollar an den Kinokassen einspielte. Was folgte war die Planung eines ganzen Kinouniversums rund um die philantrophischen Trickbetrüger „Die vier Reiter“, und so brachte das Filmstudio Lionsgate drei Jahre später das Sequel „Die Unfassbaren 2“ heraus. Jedoch enttäuschte der Nachfolger merklich, er spielte gar weniger ein als der Originalfilm. Die gewünschte Steigerung der Popularität fiel also aus und so ruhte der Plan, einen dritten Teil herauszubringen, eine ganze Weile. Nach ein paar vagen Neuigkeiten in den vergangenen vier Jahren verkündete Lionsgate nun tatsächlich vor wenigen Tagen offiziell die Produktion des dritten Teils…

Bereits letztes Jahr war bekannt, dass eine Serie rund um die kultige Horrorreihe „Hellraiser“ entstehen soll. Wie das Branchenmagazin Deadline nun berichtet, hat sich sowohl ein Sender als auch ein Regisseur gefunden. Auf dem Regiestuhl Platz nehmen darf in näherer Zukunft der „Halloween“-Regisseur David Gordon Green, der wahrscheinlich mehreree Episoden der Serie inszenieren wird. Eine weitere gute Neuigkeit folgt prompt, denn auch der verantwortliche Sender hat schon einige Erfolgsserien vorzuweisen, nämlich HBO. Damit reiht sich die „Hellraiser“-Serie neben „Game Of Thrones“, „The Wire“ und „Die Sopranos ein. Ob sie aber auch so gut werden wird, wie die eben genannten Serien, bleibt abzuwarten…

Laut einem Bericht von „GeeksWorldWide“ befindet sich Legendary Pictures derzeit in der Planungsphase für einen „“Sim City“- und einen „Sims“-Film. Leider sind Informationen zu beiden Projekten rar gesät, weshalb man sich im Falle des „Sims“-FIlms mit ein paar Informationen aus den Casting-Ausschreibungen begnügen muss. Es scheint, als spielten die Charakter im Film eine Art Doppelrolle. Darin enthalten sind zum Beispiel Katie, die weibliche Hauptdarstellerin, die irgendwo zwischen lustig und chaotisch einzuordnen ist. Ebenfalls mit von der Partie ist ihr bester Freund und Nerd Cliff sowie Nebencharaktere wie der Schauspieler Rick, Katies zynische Kollegin Cora, ihr verklemmter Kollege Dennis und viele weitere. Der „Sim City“-Film hingegen soll eine Art lustiger Katastrophenfilm nach dem Vorbild eines Roland Emmerich Films werden…

Auch in dieser Woche ebbt die Flut der durch die Pandemie verschobenen Filme und Serien nicht ab. Einer der vielen betroffenen Filme diese Woche ist „Thor: Love and Thunder“, der nun am Anfang Februar 2022 statt Ende 2021 erscheinen soll. Fast alle großen Filmstudios haben diese Woche wieder eine lange Liste mit Filmen und Serien veröffentlicht, die den ursprünglich geplanten Veröffentlichungstermin nicht einhalten können und nach hinten, bzw. teilweise sogar nach vorne verschoben wurden. Bei Sony trifft es unter anderem den Film „Connected: Familie verbindet“, der nun am 22.10.2020 erscheinen soll. Im nächsten Jahr wird der „Uncharted“ Film am 15. Juli, das „Spider-Man: Into the Spider-Verse“-Sequel in den USA am 07. Oktober und „Hotel Transsilvanien 4“ sogar ein paar Monate früher am 05. August erscheinen. Ebenfalls 2021 erscheinen wird Escape Room am 06. Januar und Cinderella am 11. Februar…

Die aktuell beliebtesten Filme ➤ http://amzo.in/bestmovies
Die meist gewünschten Filme ➤ http://amzo.in/moviereserve

Die neuesten Game Trailers ➤ http://youtube.com/Spiele

Note | With courtesy of all involved publishers. | All Rights Reserved. | http://amzo.in sind Affiliate Links. Bei einem Kauf ändert sich für euch nichts, aber ihr unterstützt dadurch unsere Arbeit. | #KinoCheck®

Quelle