Pokémon Schwert & Pokémon Schild – Erste Eindrücke von der E3 2019 (Nintendo Switch)



Neues von Nintendo: Pokémon Schwert & Pokémon Schild – Erste Eindrücke von der E3 2019 (Nintendo Switch)

Hier haben wir für euch die ersten Eindrücke zu Pokémon Schwert & Pokémon Schild von der E3 2019. Schaut euch an, worauf sich Farbenfuchs, Lara Loft, Domtendo & Co. am meisten freuen!

Entdeckt weitere Infos zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild:
https://swordshield.pokemon.com/de-de/

Facebook Nintendo Switch: https://facebook.com/NintendoSwitch
Twitter Nintendo DE: https://twitter.com/NintendoDE
Twitch Nintendo DE: https://twitch.tv/NintendoDE
Instagram Nintendo DE: https://www.instagram.com/NintendoDE
YouTube Nintendo DE: https://bit.ly/2d3lxTp

#Pokemon #PokemonSchwertSchild #NintendoSwitch

Quelle

27 Kommentare

  1. Ich habe mich anfangs sehr über Pokemon S&S gefreut. Allerdings scheint es so, dass die Grafik im Gegensatz zu Zelda echt schlecht aussieht. DIe Legendären Pokemon gefallen mir gar nicht und Dynamax nervt mich richtig. Ich mag auch keine Mega-Entwicklungen oder Z-Attacken. Man muss immer einen draufsetzen. Alles muss immer krasser werden, Anime-Style. Ich hoffe man wird nicht ständig beim Spielen durch Cutscenes unterbrochen wie in Sonne und Mond. Das hat mich voll rausgerissen. Und hoffentlich sind die Gegner nicht wieder so peinlich blöd.

  2. Werde wohl auf meine Konsole custom Firmware drauf packen um das zu spielen, weil ich nicht einsehe für so ein Scheiss Geld auszugeben. Muss halt sagen vom aussehen her gefällt mir das Spiel sehr, hätte Potenzial gehabt mein neuer lieblingspokemon Teil zu werden, aber Natürlich kacken die so hart rein und nehmen einfach mega Entwicklungen, z-steine und den nationalen pokedex für eine Scheiss mechanik raus, die die Pokemon einfach nur Riesengross macht. Jetzt mal ehrlich das ist so ziemlich das einfallsloseste was die hätten rausbringen können.
    In Sonne und Mond gab es die sogenannten "Herrscher-Pokemon", Die auch schon einfach nur grösser waren und deren Werte aufgebessert wurden. Im Grunde genommen bringen die nichts neues raus vermarkten es aber, als wäre dies was neues. Der grund man könnte sich nicht um alle bisherigen Pokemon nicht kümmern ist auch so schwachsinnig. Wie wäre es wenn ihr dann einfach nach dem Release des Spieles nach und nach die Pokemon anpasst, anstelle nur ein Teil der bisher vorhandenen zu geben.

  3. Ich find den Shitstom um die Spiele zwar einigermaßen gerechtfertigt, aber manche übertreiben auch. Das mit den Nationaldex kann ich vekraften, da ich eh immer neue Pokemon in jeder generation fange und die alten auf den Boxen vergammeln, aber für competetive Spieler halt schade :(… und diese altbackenden Animationen stören mich nur, weil sie besseres vesprochen haben, hätten sie nichts gesagt, wäre mir das egal gewesen. Das einzige was mich wirklich stört ist diese Baumtextur und andere technischen Makel, da kann ich aber auch hinwegsehen. Ich habe nicht viel erwartet und habe durchaus was bekommen, also beschwere ich mich nicht, vor allem weil mir die meisten charakterdesigns und pokemondesigns zusagen, worauf es bei hautsächlich bei Pokémon ankommt. Also kann ich Fustration bei den Hardcore-Fans verstehen, aber diese Menschen, die die Spiele abgrundtief verabscheuen, find ich wirklich sehr unnachvollziehbar.

  4. Werde diese gen skippen, wenns es keine patches geben wird, die die megas und gecutteten Pokemon zurückbringen…
    Ohne die fehlt mir im competitive play einfach was (variety) und nein, Dynamax und Gigantamax ist imo nicht der Ausgleich…

  5. Das einzig bisher tolle an den Spielen ist die Wildarea und die Raidkämpfe. Der Rest ist Naja bis Schlecht (Kein Nationaldex, keine Megas, bescheidene Grafik & Animationen).

    Das Spiel wird sicher als das schlechteste Pokemon Game von allen in die Geschichte eingehen und das einfach nur weil Geld. Hoffe ihr fliegt damit richtig auf die Schnauze, damit bei der Pokemon Company mal die Glocken losgehen und man merkt, dass die Leute eben nicht blind jeden Scheiß kaufen.

  6. 0:22 Jaaaa. Mega lebendig, wenn die Viecher aus dem Nichts auftauchen und schlechte animationen haben.
    Und das von einer Firma, die über mehrere Milliarden Wert ist.
    Ich bin enttäuscht von Gamefreak. Ich kann die Typen mittlerweile gar nicht mehr leiden!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.