PlayStation Plus – März 2018



PlayStation Plus – März 2018

PlayStation Plus bringt PS4-Spielern im März 2018 Bloodborne und Ratchet & Clank! Mehr Infos zu euren Vorteilen mit PlayStation Plus: http://bit.ly/1uXIMR3

Verpasst kein Video mehr:
http://www.youtube.com/c/PlayStationDeutschland?sub_confirmation=1

Auf dem offiziellen Kanal von PlayStation Deutschland findet ihr aktuelle Trailer, Spots und Videos aus dem PlayStation-Universum. Bleibt dran und abonniert, um nichts zu verpassen!

All unsere Videos zu PlayStation Plus findet ihr hier:

Folgt uns auf unseren Kanälen für die aktuellsten News und allen Infos zu PlayStation VR, PS Plus und unserem PS Store!

Inside PlayStation – Berichterstattung aus dem PlayStation-Universum: http://www.youtube.com/channel/UC1TglkZCzM614801bBN5wFg
PlayStation Blog Deutschland: http://blog.de.playstation.com
Facebook: http://www.facebook.com/PlayStationDE
Twitter: http://www.twitter.com/PlayStationDE
Instagram: http://www.instagram.com/PlayStationDE
Google+: http://plus.google.com/+InsidePlayStation
Snapchat: PlayStationDACH

Impressum:
Sony Computer Entertainment Deutschland GmbH
Frankfurter Straße 190 A
63263 Neu-Isenburg

Vertreten durch: Andrew J. House, James G. Ryan, Uwe Bassendowski
Kontakt:
Telefon: +49 6102 433 0
Telefax: +49 6102 433 333
E-Mail: service@de.playstation.com

Registereintrag: Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Offenbach
Registernummer: HRB 11603
Umsatzsteuer-ID: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a
Umsatzsteuergesetz: DE 811 826 260

Quelle

12 Kommentare

  1. Naja. Bloodborne der olle Schinken und Ratchet and Clank. Haut mal Multiplayer-Titel raus. Müssen keine großen AAA-Titel sein. Sowas wie Helldivers war klasse. PS+ ist für Multiplayer da also tut was dafür!

  2. Bei bloodborne werden gelegenheitsspieler probleme haben segen und fluch zugleich… ratchet & clank ist das wohl am häufigst steigene und fallende produkt im ps store. So oft wie der oreis sie da gefühlt fast wöchentlich ändert?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.