Nintendo Switch Online – Übersichtstrailer



Neues von Nintendo: Nintendo Switch Online – Übersichtstrailer

Erfahrt, was der kostenpflichtige Nintendo Switch Online-Mitgliederservice ab dem 19.09. zu bieten hat!

Offizielle Webseite: https://www.nintendo.de/Nintendo-Switch/Nintendo-Switch-Online/Nintendo-Switch-Online-1183143.html?utm_medium=social&utm_source=youtube&utm_campaign=NintendoSwitchOnline%7COverviewTrailer%7Cw37

Facebook Nintendo Switch: https://facebook.com/NintendoSwitch
Twitter Nintendo DE: https://twitter.com/NintendoDE
Twitch Nintendo DE: https://twitch.tv/NintendoDE
Instagram Nintendo Switch DE: https://instagram.com/NintendoSwitchDE
YouTube Nintendo DE: https://bit.ly/2d3lxTp

#NintendoSwitchOnline #NintendoSwitch #NintendoDirect #Nintendo

Quelle

23 Kommentare

  1. Okay fassen wir mal zusammen.
    Für 20 € bekomme ich –

    -30 Jahre Spiele

    -den schlechtesten und Kompliziertesten Sprachchat aller Spielesyteme. Der nicht mal auf der Konsole selber ist, sondern an mein Handy gebunden ist.
    So schlecht, das erste was Leute oft fragen wenn um Chaten auf der Switch geht. Hast du Discord? …

    -eine Cloudspeicherung von Daten die NICHT alle Daten umfasst. zB Splatoon2, die neuen Pokémon Teile, Fifa, Darksouls … also im Grunde alles was viel Speicher frisst und wo Spieler viel Zeit reinstecken.

    -20€ dafür das Nintendo immer noch Pear to Pear nutzt und keine eigenen Server uns bereit stellen wird. Was uns im Grunde, uns für unser eigenes Internet doppelt zahlen lässt.

    -KEINE Mediaplayer. Also YT, Netflix und Co ..KEINE !!!! Seit über einem Jahr.

    -KEIN Internet Browser

    -KEINE Möglichkeit Freunden auf der Konsole Mails zu schicken, Partys zu erstellen oder die einfachsten Dinge die schon zu PS3 Zeiten Standard waren. (Was damit die Hardware Begründung hinfällig macht.)

    … oh Krass … Angebote … so wie momentan Dauernd irgendwelche uninteressante Handyports im Angebot sind, weil die niemand haben will oder verschenkt Nintendo, ähnlich Sony dann auch Tripple A Title an Kunden? Sony hat an PS Plus Kunden schon Dinge wie Mafia3, Destiy 2 und andere Tripple A Titel Kostenlos Verschenkt. Nintendo ist doch viel zu gierig für sowas. Immerhin wollen sie für ein Dock 90€, was im Grunde nur ein Port mit DC‘‘in‘‘ und ‚‘out‘‘ ist. Sowas bekommst du für 8 € in jedem Mediamarkt. Sollte sich man mal durch den Kopf gehen lassen.

    Kurz gesagt. Das ist keine 20€ wert, besonders nicht wenn du viel unterwegs, ohne W-LAN. Dann nützt dir das eh nichts.

  2. Wieso brauche ich ein separates Gerät, um mit Freunden zu sprechen und auf allen anderen Konsolen, die ich habe, ist es im Betriebssystem integriert? Sorry, aber ist nicht zeitgemäß. Es ist 2018. Das mag funktionieren, ist aber umständlicher als es sein müsste.

  3. Wieso reden hier manche von Peer-to-peer? Das wäre, wenn sich zwei Geräte direkt, also ohne jeden Server als Mittelsmann, über das Internet verbinden würden. Das ist bei Nintendo-Konsolen aber nicht der Fall. Hier läuft alles über Nintendos eigene Server. Also nix P2P.

  4. Der Dienst startet in 5 Tagen gebt uns doch mal alle Infos und verheimlicht nicht das letzte

    P. S.: Bitte nicht nur nes games sondern auch gamecube oder n64 games von mir aus auch noch mal extra bezahlen.

  5. Das darf man echt nicht verteidigen.
    Die gleiche (schlechte) Online Leistung
    Uralte NES Spiele
    Cloud nicht für alles.
    Und zum Vioce Chat muss nichts mehr gesagt werden.
    Und nein, es ist günstig ist kein Argument!

  6. Sehr günstig im Gegensatz zu anderen Konsolen, 20€ sind vollkommen in Ordnung. Dafür sollten dann die Online-Server aber bitteauch mal richtig funktionieren damals bei Smash U war das ne Katastrophe ;_;

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.