Fallout 76: Wastelanders –Offizieller Trailer



Neues von Bethesda: Fallout 76: Wastelanders –Offizieller Trailer

Wastelanders ist eine kostenlose Erweiterung für Fallout 76, die am 7. April 2020 auf Steam, Bethesda.net, Xbox One und PlayStation 4 erscheint.

In Fallout 76: Wastelanders kommen die Menschen zurück nach West Virginia, und zwei konkurrierende Fraktionen kämpfen um die Vorherrschaft. Während die Siedler ein neues Zuhause suchen, wollen die Raider diese ausbeuten. Brecht für die Aufseherin zu einer neuen Quest auf, bildet Allianzen mit rivalisierenden Fraktionen, entdeckt die Geheimnisse West Virginias und enthüllt die Wahrheit darüber, was in den Bergen versteckt liegt.

Wastelanders enthält:
• Neue Hauptquest – Eine neue Hauptquest erwartet euch, sobald ihr Vault 76 verlasst. Enthüllt bisher unentdeckte Geheimnisse von West Virginia.
• Menschliche NPCs – Freundet euch mit euren neuen Nachbarn an, die das Land wieder aufbauen wollen, und erlebt Appalachia durch die Augen seiner Bewohner neu – oder seid egoistisch und nutzt sie aus.
• Neue Kreaturen und Ausrüstung – Tötet neue mutierte Kreaturen, die in die Region einfallen, und verdient euch neue mächtige Waffen und Rüstungen.
• Entscheidungen und Konsequenzen – Dialoge geben euch neuen Handlungsspielraum. Durch das brandneue Rufsystem wirken sich eure Entscheidungen auf euren Stand bei den Fraktionen aus.

Besucht http://fallout.bethesda.net/de und folgt Fallout auf den Social-Media-Kanälen:
Offizielle Webseite – http://fallout.com
Facebook – https://www.facebook.com/Fallout.de/
Twitter – https://twitter.com/fallout_de
Instagram – https://www.instagram.com/bethesda_de/

Quelle

19 Kommentare

  1. Hoffentlich haben sie die closed beta gut genug genutz um das wirklich als neustart nutzen zu können.

    Aber mal abwarten wie das spielmechanisch wird vorallem brauchen wir mehr als 800 lagerkapatzität oder zumindest kisten mit unterschiedlichen Kapazitäten um nicht permanet selektieren zu müssen was jetzt gelagert wird

  2. Ich hoffe das ich mich irre aber ich vermute mal das es wieder jede Menge neue Bugs und ctd's kommen werden. Darum gehe ich da erstmal mit sehr wenig Vorfreude dran. Bei dem was bisher alles schief ging möchte ich mich dem "Hype" noch nicht anschließen.

  3. Bethesda zensiert auf Insta kommentare, verarscht einfach mal ALLE Käufer der Power-armor-edition, lügt bezüglich Pay2Win, rotzt Updates raus, die zwar neue Inhalte bringen (was positiv ist) – aber die Performance ist halt immer noch totale Scheiße… Was soll man da sagen? …Hauptsache die Trailer sind gut.

  4. Wastelanders… Ich kann die Queen immer noch nicht ohne Standbilder zocken, obwohl ich seit 1 Jahr auf eine Lösung via Patch hoffe. Nach etlichen Hilferufen bei dem Kudensupport, vielen Lösungsvorschlägen, Versprechen das das Problem an die Entwickler direkt weitergeleitet wird bis hin zum Grafikkarten wechsel von Amd Vega 56 zur Rtx 2070. Mittlerweile läuft alles auch auf einem neuen Mainboard mit Nvme Ssd und dieser Fehler ist immer noch vorhanden und ich bin mir ziemlich sicher das dies nicht an meinem System liegt. Ich weiß mittlerweile auch das einige andere Leute das gleiche Problem haben.

    Vielleicht hat jemand von euch noch einen Tipp der weiter hilfreich sein könnte , dann wäre ich auch wieder motiviert weiter zu spielen.

    Windows 10
    Ryzen 2700x
    Rtx 2070 EVGA Black
    g.skill flare x 3200
    ASUS crosshair vi hero x370
    Corsair mp510 960gb nvme

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.