FAHRENHEIT 11/9 Trailer German Deutsch (2019) Exklusiv



Schau dir den Trailer an: FAHRENHEIT 11/9 Trailer German Deutsch (2019) Exklusiv

Exklusiver „Fahrenheit 11/9“ Trailer Deutsch German 2019 | Abonnieren ➤ http://abo.yt/kc | (OT: Fahrenheit 11/9) Movie Trailer | Kinostart: 17 Jan 2019 | Filminfos https://KinoCheck.de/film/luh/fahrenheit-11-9-2018
Kaum eine Wahl hat die Öffentlichkeit so stark beschäftigt wie die von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten. Als einer der wenigen, die das Ergebnis vorhergesagt haben, offenbart Oscar-Preisträger Michael Moore die Umstände und Mechanismen, die zur Machtergreifung des umstrittenen Kandidaten geführt haben. Im Fokus seiner Kritik steht dabei nicht nur der Präsident selbst, sondern vor allem auch das Versagen der Demokraten.

Fahrenheit 11/9 leihen/kaufen ➤ http://amzo.in/s/Fahrenheit-119
Die aktuell beliebtesten Filme ➤ http://amzo.in/bestmovies
Die meist gewünschten Filme ➤ http://amzo.in/moviereserve

Die neuesten Game Trailers ➤ http://youtube.com/Spiele

Note | #Fahrenheit German #Trailer courtesy of Weltkino Filmverleih. | All Rights Reserved. | http://amzo.in sind Affiliate Links. Bei einem Kauf ändert sich für euch nichts, aber ihr unterstützt dadurch unsere Arbeit. | #KinoCheck®

Quelle

27 Kommentare

  1. Ein Film von Linksversiften scheiß Liberalen. Ja, Trump ist ein idiot, aber man will ihn ja wieder auf ein Podest bekommen, was SJW´s zufrieden stellen wird. Und die Gründe, warum die USA, den Kerl wählten, werden völlig ignoriert. Und die fette Reportersau Micheal Moore übergießt uns mit beschissenen Halbwahrheiten, zum kotzen.

  2. Viel Erfolg Mr. Moore. Und die paar Trump Lovers bzw. Clinton hater; schaut euch den Film doch einfach an? Oder Angst vor der linken Gehirnwäsche? Womöglich passiert etwas mit euren Schubladen?

  3. Alle die hier rumheulen sollten sich eine der vielen Reviews angucken denn in Amerika ist der Film seit 2 Monaten draußen. Er ist extra provokativ aber behandelt vor allem wie Demokraten und Republikaner versagt haben

  4. Keine Ahnung wie Menschen mit Trump sympathisieren können und ja, Clinton wäre auch scheiße gewesen, aber kann da nicht sagen die Person oder die wären besser weil beide komplett unterschiedlich sind bzw unterschiedliche Ziele hatten.
    Was ich aber absolut nicht ab kann sind die Menschen die sagen "NENN MIR EIN WAS SCHLECHTES DAS ER GEMACHT HAT! ODER EIN WASC SCHLECHTES WOFÜR ER STEHT!"
    Donald Trump steht für Rassismus, Xenophobie etc.
    Siehe den Versuch Menschen die vorwiegend muslimischen Staaten angehören am Einwandern zu hindern. Siehe daran, dass die Rate der Gewaltverbrechen gegen Afroamerikaner, Muslime und LGBT Personen exponentiell zugenommen haben. Siehe daran, dass er versucht ein Krankenversicherungssystem abzuschaffen bevor er ein neues ausgereiftes hat. Siehe daran, dass durch ihn Menschen keine ausreichende Krankenversicherung mehr haben da bestimmte Krankheiten nicht abgedeckt werden durch eine Reform die er in die Wege geleitet hat. Siehe daran, dass er sich weiterhin von der NRA bezahlen lässt um wegzusehen wenn Menschen die einen Amoklauf überlebt haben einen weiter erleben und da dann sterben und trotzdem ändert sich nichts an den Waffengesetzen. Wacht auf Leute.

  5. Er bewegt wenigstens etwas und steht hinter seiner Meinung! Was machen unsere Pappnasen außer Fettes Gehalt zu kassieren und sinnlose Diskusion führen wo eh jeder mit dem Handy spielt!
    Sicher ist nicht alles gut was er macht aber steht zu Amerika
    Zu wenn unsere Politiker stehen hat man die letzten Jahre gut gesehen!

  6. Ich muss mir diese Hexenjagd ständig in den Nachrichten ansehen und jetzt kam noch jemand auf die Idee einen ganzen Film dazu zu veröffentlichen. Ich finde es von den Medien kindisch vor allem weil ihnen der Begriff „Neutralität“ völlig fremd geworden ist und sie die Hälfte an Fakten schlecht reden oder verschweigen.

  7. Was für ein dummer Film und das sag ich nicht, weil ich Trump feier oder so, nein. Meine Meinung zu ihm ist auch nicht gerade positiv, aber dieser Film ist reine Propaganda. Trump als Nazi darzustellen, nur weil er sich nicht dem SJW Mainstream in Amerika anschließt und Probleme beim Namen nennt, ist er noch lange kein Hitler!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.