ARMS – Nintendo Switch-Trailer

ARMS ist eine Mischung aus Boxen und Schießen, bei der man mit ausfahrbaren Armen kämpft. Es erscheint im Frühling für Nintendo Switch.

Offizielle Webseite: https://www.nintendo.de

Facebook Nintendo Switch: https://facebook.com/NintendoSwitch
Twitter Nintendo Deutschland: https://twitter.com/NintendoDE #NintendoSwitch
Twitch Nintendo Deutschland: https://twitch.tv/NintendoDeutschland
Instagram Nintendo Deutschland: https://www.instagram.com/NintendoDE

Quelle

20 Kommentare

  1. Sorry Nintendo.

    Aber nun habt ihr endgültig auch mich mit eurer Scheiß-Technik vertrieben! Die Switch wird NICHT von uns gekauft werden. Und mehr noch: Wir überlegen Euch auf eine Art "Blacklist" zu packen für die nächsten 10 Jahre. Ihr bekommt in Zukunft genau 0 Cent pro Jahr von uns statt derzeit etwa 2000 Euro/Jahr (für Spieleausgaben auf diversen Plattformen).

    Und dieses Spiel ist auch nichts, was mich zu einem Kauf verleiten würde. Aber aufgewärmte Spiele, ein Paywall, dumme Sammlerausgaben, schlechte Akkulaufzeit, ein nicht-tauschbarer Akku, Geplante Obsoleszenz in Switch (ja, wir wissen eben alles, ARM-Chips sind nicht bekannt dafür länger als 5 Jahre bei großer Hitze auszuhalten)…all diese Punkt sind für absolute NO-Go-Punkte!

    Dazu stehen immer noch folgende Fragen im Raum:

    – Kann Switch überhitzen? Wenn ja- was passiert bei einer Überhitzung?
    – Kann ein Switch-Akku wegen Hitze explodieren? Kann er anderweitig beschädigt werden (Siehe Smartphones/Tablets, sogar Googles Pixelphone ist betroffen und nach wie vor ist KEINE LÖSUNG in Sicht xD)
    – Die Switch enthält einen Lüfter. Was passiert, wenn dieser ausfällt?

    Wie hoch sind die Kosten für einen Akkutausch? Wie hoch jene, falls der Lüfter seinen Dienst quittiert?

    Man sieht: Diese "Switch" ist definitiv NICHT von Nintendo entworfen worden, sondern nur eine AUFTRAGSARBEIT von Nvidia.

    Und NVIDIA-Hardware ist in meinem Haus NICHT ERWÜNSCHT!

  2. Smash-Brothers mit langen Armen… Nur, ich kann schon mit Smash-Brothers nichts anfangen.

    Aber grundsätzlich ist jede (gelungene) Marke ja kein Nachteil und ich denke auch "ARMS" findet sein Fans.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.