New Nintendo 2DS XL – Ankündigungstrailer

Wir präsentieren ein neues Mitglied der Nintendo 3DS-Familie: den New Nintendo 2DS XL, der am 28. Juli erscheint.

#Nintendo #2DS #3DS

Offizielle Webseite:
https://www.nintendo.de/Nintendo-3DS-Familie/New-Nintendo-2DS-XL/New-Nintendo-2DS-XL-1218651.html?utm_medium=social&utm_source=youtube&utm_campaign=2DSXL%7CAnnouncement

Facebook Nintendo 3DS: https://facebook.com/Nintendo3DS
facebook Nintendo Deutschland: https://facebook.com/NintendoDE
Twitter Nintendo Deutschland: https://twitter.com/NintendoDE
Twitch Nintendo Deutschland: https://twitch.tv/NintendoDeutschland
Instagram Nintendo Europe: https://instagram.com/NintendoEurope
YouTube Nintendo Deutschland: http://ow.ly/pcGZh

Quelle

38 Kommentare

  1. Habe mir dieses jahr oft überlegt einen 3DS zu kaufen, zum glück habe ich gewartet. Bin sowieso kein Fan von dem 3D und der normale 2DS ist einfach nur zu hässlich. hoffentlich verbaut nintendo zwei IPS displays.

  2. Es sieht zwar vom Design her sehr schön aus, aber ich finde dieses Teil unnötig, die hätten lieber einen Nintendo 3DS Nachfolger ankündigen sollen.

    Glaubt ihr eigentlich an einem richtigen Nintendo 3DS Nachfolger ?

    Ich finde einen Nintendo 3DS Nachfolger eher unwahrscheinlich, weil die Nintendo Handheld immer vor der Nintendo Heimkonsole erschienen sind und die Nintendo Switch eine Hybrid Konsole ist.

  3. Ich verstehe den ganzen hate einfach nicht? Ich wollte schon lange einen 3DS haben nur war mir der normale 3DS immer zu teuer und wenn ich mal mit einem gespielt habe, hatte ich eh nie 3D an und der normale 2DS war mir einfach zu hässlich. Also ich finde den neuen 2DS durchaus sinnvoll, wenn der Preis stimmt kaufe ich ihn mir.

  4. Kommt mir vor als ob Nintendo sich eher auf Hardware und Zubehör mehr konzentrieren tut als für Spiele. Schönes Design aber, USB-C wäre top gewesen, dann könnte man Switch und 2DS XL mit einem Kabel laden.

  5. new 2DS XL = 260 Gramm
    new 3DS XL = 329 Gramm
    Ein 95% UPGRADE im Vergleich zum new 3DS XL:
    – neue Kamera Position
    – Home Button ebenfalls verschoben
    – 69 Gramm (20%) leichter
    – Keine Erhebung um den unteren Bildschirm
    – Größere Schultertasten und ZL/ZR sind besser erreichbar
    – Außenmaße/Leer-Fläche deutlich kleiner bei GLEICHER Bildschirmgröße
    – Lautsprecher und komische Noppen am oberen Bildschirm entfernt
    – Lautstärke- und 3D-Schieber sind vom oberen Bildschirm weg
    – Abgerundete Ecken -> handlicher
    – Das Glas des oberen Bildschirms erstreckt sich über die gesamte obere Hälfte
    – Das Scharnier ist seitlich schmaler
    – Der Deckel schließt nun bündig! kein Dreck mehr!
    – Eine Plastik-Verkleidung für den Spiel-Karten-Schacht!

    Die ganze Obere hälfte zu verglasen (wenn auch für Kinder evtl gefährlicher) macht das Gerät sehr viel eleganter ebenso wie die nun schön farbigen A/B/X/Y Knöpfe und das Steuerkreuz. Sehr Stilvoll! Sehr schick!

    Im Vergleich ist der new 3DS XL deutlich schwerer und unhandlicher.
    Interessant, dass es keinen "new 2DS" OHNE XL gibt, da die Ränder reduziert und das ganze Gerät deutlich handlicher gemacht wurde, braucht nun nämlich niemand mehr ein kleineres Gerät und der Große Bildschirm passt in jedermanns bzw auch Kinderhände!

    Klar fehlt die 3D Funktion, aber davon abgesehen ist es aus Meiner Sicht ein echtes Upgrade sogar vom new 3DS XL aus gesehen. Da es aber mittlerweile Virtual Reality gibt ist Stereo-3D eh nicht mehr so spannend. Es wird ya auch von vielen Spielen nicht mehr wirklich/bei flüssiger Bildrate unterstützt. Die Nintento Switch verzichtet ya auch auf 3D.

    Fazit: Ich würde möglicherweise sogar Meinen new 3DS XL gegen dieses Gerät eintauschen, während auf der anderen Seite der Preis für die "2D-Kinder" Variante sogar von 100€ auf 150€ gestiegen ist; Erfolg auf ganzer Linie!

    Wenn es nun noch möglich wäre das Scharnier zwischen den Bildschirmen weg zu bekommen um diese direkt nebeneinander zu haben, fehlt lediglich die 3D Funktion und man hätte den ultimativ perfekten Nintendo DS.

  6. Naja… Noch ein System der 3DS Familie hätte jetzt wirklich nicht sein müssen. Die Geräte sind mittlerweile komplett überfordert mit den Spielen (Pokemon Sonne/Mond sollen anscheinend das maximum sein und laufen stellenweise auch nicht rund). So langsam sollte mal wieder eine komplett neue Generation rauskommen die Hardwaretechnisch auf einen akzeptablen Stand gebracht wird bzw. auf den Stand der Switch. Die Switch ist für mich kein Ersatz für den 3DS, dafür sind die Bedienkonzepte und Möglichkeiten zu verschieden. Ich lass sie an sich doch lieber im Dock stehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.