Gaming gegen Homophobie | #WeAreAllGaming #CultureOfLove

Heute wollen wir mit euch das miteinander spielen feiern und sagen ganz klar: JEDER IST WILLKOMMEN. Homophobie ist auch im Gaming immer noch ein Thema und es liegt an jedem von uns für ein vorurteilfreies Spieleerlebnis zu sorgen. Vielen Dank an Florian Heider, IGN Deutschland und den wunderbaren Mädels vom ITEM SHOP für ihre Stimmen. #WeAreAllGaming #CultureOfLove #XboxLovesYou

Für mehr Info: www.unfe.org/culture-of-love

Quelle

11 Kommentare

  1. Find ich toll von euch, dass ihr so ein Video gemacht habt ! Besonders auf dem Microsoft Channel werden immer wieder innovative soziale Projekte gezeigt. Find es aber schade dass es High5 nicht mehr gibt 😀

  2. Respekt. Ich höre immer diese worte Nazi Nazi Nazi. Sobald Amerikanische Spieler in BF1 am verlieren sind schreien die Nazi Hitler German. Naja dabei sollten die froh sein das wir MS Xbox in europa kaufen wens schon so ist. Viele meiner kumpels haben deswegen auf die PS4 ausgewichen weil sie solche idioten Ami Spieler meiden. Naja gibts auf jeder plattform meine meinung aber zeigt schon das Meine Kumpels die XB nicht so unterstützen möchten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.